Schutz personenbezogener Daten

Das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten Nr. 6698 (im Folgenden als KVKK bezeichnet) wurde am 24. M├Ąrz 2016 verabschiedet und am 7. April 2016 im Amtsblatt Nr. 29677 ver├Âffentlicht. Einige der KVKK traten am Tag der Ver├Âffentlichung in Kraft, andere am 7. Oktober 2016.

INFORMATIONEN ALS DATENSPEZIALIST

Gem├Ą├č KVKK Nr. 6698 und in der Eigenschaft als Datenverantwortlicher unterliegen Ihre personenbezogenen Daten dem auf dieser Seite erl├Ąuterten Rahmen; werden auf die in der KVKK aufgef├╝hrten Arten erfasst, gespeichert, aktualisiert, an Dritte weitergegeben, klassifiziert und verarbeitet, sofern die Gesetzgebung dies zul├Ąsst.

WIE IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET WERDEN K├ľNNEN

Gem├Ą├č KVKK Nr. 6698 werden Ihre personenbezogenen Daten, die Sie unserem Unternehmen mitteilen, ganz oder teilweise, automatisch oder auf nichtautomatische Weise erfasst, aufgezeichnet, gespeichert, ge├Ąndert, neu geordnet, sofern sie Teil einer Datenaufzeichnung sind System, kurz gesagt, unterliegt jeder Verarbeitung der Daten. kann von uns verarbeitet werden. Als ÔÇ×Verarbeitung personenbezogener DatenÔÇť gilt jeder Vorgang, der im Rahmen des KVKK mit Daten durchgef├╝hrt wird.

ZWECK UND RECHTLICHE GR├ťNDE DER VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Pers├Ânliche Daten, die Sie teilen,
Um die Anforderungen an die Dienstleistungen, die wir unseren Kunden erbringen, gem├Ą├č den vertraglichen und technologischen Anforderungen zu erf├╝llen und unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern;
Das Gesetz zur Regulierung des elektronischen Handels Nr. 6563, das Gesetz Nr. 6502 zum Schutz der Verbraucher und die Verordnung ├╝ber Dienstleister und Vermittlungsdienstleister im elektronischen Handel, ver├Âffentlicht im Amtsblatt vom 26.08.2015 mit der Nummer 29457, das war erstellt auf der Grundlage dieser Vorschriften, RG-Nummer 29188, vom 27.11.2014. Zur Erfassung der Identit├Ąt, Adresse und anderer notwendiger Informationen, um die Informationen des Transaktionseigent├╝mers im Rahmen der Fernabsatzvertragsverordnung und anderer ver├Âffentlichter relevanter Gesetze zu identifizieren In;
Vorbereitung aller Aufzeichnungen und Dokumente, die die Grundlage f├╝r Zahlungssysteme, elektronische Vertr├Ąge oder Unterlagen bilden und im Bereich Bankwesen und elektronische Zahlungen obligatorisch sind; Zur Einhaltung der durch die Gesetzgebung und andere Beh├Ârden vorgeschriebenen Informationsaufbewahrungs-, Melde- und Offenlegungspflichten;
Um Staatsanwaltschaften, Gerichten und zust├Ąndigen Amtstr├Ągern auf Anfrage und in ├ťbereinstimmung mit der Gesetzgebung Informationen zu Fragen der ├Âffentlichen Sicherheit und Rechtsstreitigkeiten bereitzustellen;
Die Verarbeitung erfolgt gem├Ą├č KVKK Nr. 6698 und den zugeh├Ârigen Nebenbestimmungen. Informationen ├╝ber die Dritten oder Organisationen, an die Ihre personenbezogenen Daten ├╝bermittelt werden k├Ânnen. IdeaSoft Yaz─▒l─▒m San. ve Tic. Inc. Personen und Organisationen, die mit den bereitgestellten Dienstleistungen in Zusammenhang stehen, wie z. B. Lieferanten, Frachtunternehmen, Programmpartnerorganisationen, inl├Ąndische/internationale Organisationen und andere Dritte, mit denen wir zur Durchf├╝hrung unserer Aktivit├Ąten und/oder in der Eigenschaft als Datenverarbeiter zusammenarbeiten.

WIE IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHOBEN WERDEN

Ihre pers├Ânlichen Daten,
Mit Informationen wie Vor- und Nachname, TR-Identit├Ątsnummer, Adresse, Telefon, gesch├Ąftlicher oder privater E-Mail-Adresse ├╝ber die Formulare auf der Website unseres Unternehmens und in mobilen Anwendungen; In Form von Standortdaten, Daten einschlie├člich Pr├Ąferenzen auf den mit dem Benutzernamen und Passwort angemeldeten Seiten, IP-Aufzeichnungen der durchgef├╝hrten Transaktionen, vom Browser erfassten Cookie-Daten sowie Browserzeit und -details;
├ťber Mitarbeiter unserer Vertriebs- und Marketingabteilung, Niederlassungen, Lieferanten, andere Vertriebskan├Ąle, Formulare auf Papier, Visitenkarten, digitales Marketing und Callcenter, m├╝ndlich, schriftlich oder elektronisch;
In einer physischen oder virtuellen Umgebung, pers├Ânlich oder aus der Ferne, m├╝ndlich oder schriftlich, erhalten von Personen, die ihre personenbezogenen Daten mit Visitenkarten, Lebensl├Ąufen, Angeboten und auf andere Weise weitergeben, beispielsweise zum Aufbau einer Gesch├Ąftsbeziehung mit unser Unternehmen, Bewerbung um eine Stelle, Abgabe eines Angebots. aus elektronischen Medien;
Dar├╝ber hinaus werden Daten von (Mikro-)Websites und sozialen Medien indirekt ├╝ber verschiedene Kan├Ąle bezogen und f├╝r Websites, Blogs, Wettbewerbe, Umfragen, Spiele, Kampagnen und ├Ąhnliche Zwecke, zum Lesen von E-Bulletins oder zu Klickbewegungen verwendet sowie von ├Âffentlichen Datenbanken bereitgestellte Daten. aus Profilen und Daten, die auf Social-Media-Plattformen geteilt werden k├Ânnen; verarbeitet und gesammelt werden k├Ânnen.

Ihre vor Inkrafttreten des KVKK erhobenen personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten, die vor dem Inkrafttreten von KVKK, dem 7. April 2016, in ├ťbereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen in Bezug auf Mitgliedschaft, Erlaubnis zur elektronischen Nachrichten├╝bermittlung, Produkt-/Dienstleistungskauf und anderen Formen erhoben wurden, werden ebenfalls in ├ťbereinstimmung mit den Bestimmungen und verarbeitet und gespeichert Bedingungen, die in diesem Dokument dargelegt sind.

├ťBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN IN DAS AUSLAND

Vorausgesetzt, dass Ihre mit einer der oben genannten Methoden erhobenen personenbezogenen Daten, die in der T├╝rkei verarbeitet oder au├čerhalb der T├╝rkei verarbeitet und gespeichert werden sollen, im Geltungsbereich der KVKK und in ├ťbereinstimmung mit den Vertragszwecken (an akkreditierte L├Ąnder) bleiben durch das Personal Data Board und sofern ein ausreichender Schutz f├╝r den Schutz personenbezogener Daten besteht) Dienstleistungen. k├Ânnen auch an Vermittler ├╝bertragen werden.

SPEICHERUNG UND SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Ihre personenbezogenen Daten werden in den Datenbanken und Systemen unseres Unternehmens gem├Ą├č Artikel 12 KVKK vertraulich behandelt; Mit Ausnahme gesetzlicher Verpflichtungen und der in diesem Dokument genannten Regelungen werden die Daten in keiner Weise an Dritte weitergegeben. Unser Unternehmen ist gem├Ą├č Artikel 12 KVKK verpflichtet, die rechtswidrige Verarbeitung personenbezogener Daten zu verhindern, den unbefugten Zugriff auf die Systeme und Datenbanken, in denen Ihre personenbezogenen Daten gespeichert sind, zu verhindern und softwaretechnische und physische Sicherheitsma├čnahmen wie etwa die Zugriffsverwaltung zu ergreifen. Wenn sich herausstellt, dass personenbezogene Daten von anderen illegal erfasst wurden, wird die Situation unverz├╝glich, gem├Ą├č den gesetzlichen Bestimmungen und schriftlich dem Datenschutzausschuss gemeldet.

PERSONENBEZOGENE DATEN AKTUELL UND RICHTIG HALTEN

Gem├Ą├č Artikel 4 KVKK ist unser Unternehmen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten korrekt und aktuell zu halten. Damit unser Unternehmen seinen Verpflichtungen aus der geltenden Gesetzgebung nachkommen kann, sind unsere Kunden in diesem Zusammenhang verpflichtet, korrekte und aktuelle Daten weiterzugeben oder diese ├╝ber die Website/mobile Anwendung zu aktualisieren.

RECHTE DES INHABERS PERS├ľNLICHER DATEN GEM├äSS KVKK Nr. 6698

Artikel 11 des KVKK Nr. 6698 trat am 7. Oktober 2016 in Kraft und gem├Ą├č dem entsprechenden Artikel sind die Rechte des Eigent├╝mers personenbezogener Daten nach diesem Datum wie folgt: Eigent├╝mer personenbezogener Daten, indem er sich an unser Unternehmen wendet (Datenverantwortlicher) ;
Erfahren Sie, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht,
Sofern personenbezogene Daten verarbeitet wurden, Auskunft dar├╝ber zu verlangen,
Informieren Sie sich ├╝ber den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten und dar├╝ber, ob diese zweckgem├Ą├č verwendet werden.
Kenntnis der Dritten, an die personenbezogene Daten im In- oder Ausland ├╝bermittelt werden,
Beantragung der Berichtigung personenbezogener Daten im Falle einer unvollst├Ąndigen oder fehlerhaften Verarbeitung,
Beantragung der L├Âschung oder Vernichtung personenbezogener Daten im Rahmen der in Artikel 7 KVKK genannten Bedingungen,
Im Falle einer Berichtigung, L├Âschung oder Vernichtung personenbezogener Daten verlangen wir, dass diese Transaktionen den Dritten mitgeteilt werden, an die die personenbezogenen Daten ├╝bermittelt wurden.
Einspruch dagegen einzulegen, dass durch die Analyse der verarbeiteten Daten ausschlie├člich durch automatisierte Systeme ein Ergebnis gegen die Person selbst entsteht,
Im Falle eines Schadens, der durch die rechtswidrige Verarbeitung personenbezogener Daten entstanden ist, den Ersatz des Schadens zu verlangen,
hat Rechte. [................] Handelskammer [.........................] eingetragen in der Registrierungsnummer, mit der MERSIS-Nummer von [..........], [.......... ................ ................................................. [Vollst├Ąndiger Firmenname] mit der Adresse .........] ist der Datenverantwortliche im Rahmen von KVKK. Der von unserem Unternehmen zu ernennende Vertreter des Datenverantwortlichen wird im Register der Datenverantwortlichen und unter der Internetadresse, unter der sich dieses Dokument befindet, bekannt gegeben, sobald die rechtliche Infrastruktur bereitgestellt ist. Inhaber personenbezogener Daten k├Ânnen ihre Fragen, Meinungen oder W├╝nsche an einen der folgenden Kommunikationskan├Ąle richten:

Email: [.........................]
Telefon: [.........................]